Die kvw-Familienkasse ist eine von vier Landesfamilienkassen im Land Nordrhein-Westfalen. Die Fachaufsicht über die Familienkassen und damit auch über die kvw-Familienkasse übt das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) aus.

Das BZSt stellt bei seinen Fachprüfungen regelmäßig fest, dass die Kindergeldbearbeitung in kleinen Familienkassen äußerst verwaltungsaufwendig und kostenintensiv ist und empfiehlt daher ausdrücklich, u. a. die Landesfamilienkassen mit der Wahrnehmung der Aufgabe zu beauftragen.

Seit dem Jahr 2007 haben sich bereits mehr als 80 kommunale Körperschaften aus Westfalen-Lippe dafür entschieden, das Kindergeld in der Landesfamilienkasse der kvw zentral bearbeiten zu lassen.

Mitglieder können alle Städte und Gemeinden, Gemeindeverbände oder sonstige kommunale Körperschaften, kommunale Anstalten oder Stiftungen aus Westfalen-Lippe werden.

Wenn auch Sie Interesse haben, beraten wir Sie gern.

Ihre Vorteile

  • Entlastung in einem komplexen Aufgabenbereich, der keine kommunale Kernkompetenz darstellt
  • Freistellung von neuen gesetzgeberischen Anforderungen (z. B. Steuer-ID-Kontrollverfahren)
  • hohe Rechtssicherheit durch Spezialisierung
  • Dienstleistungen aus einer Hand
  • planbare Verwaltungskosten durch einen seit Beginn der kvw-Familienkasse im Jahr 2007 bis heute unveränderten Festpreis von 40 Euro pro Kind und Jahr
  • keine Personal- und Fortbildungskosten vor Ort

Unser Service

  • abschließende Bearbeitung aller Kindergeldfälle
  • Vertretung in Einspruchs- und Klageverfahren
  • Übernahme aller Meldepflichten
  • Auszahlung direkt an die Berechtigten
  • kurze Bearbeitungszeiten durch moderne Software
  • Beratung der Kindergeldberechtigten
  • Informationen über aktuelle Entwicklungen via Rundschreiben

Ausblick

Bis Herbst 2016 wird deutschlandweit das Steuer-ID-Kontrollverfahren in drei Schritten eingeführt.

Die kvw-Familienkasse wird im Mai 2016 an das Verfahren angebunden. Bereits jetzt rüstet sie sich für die aufwendige Aufgabe und schafft die Voraussetzungen für einen reibungslosen Übergang in dieses veränderte Verfahren.

Die kvw-Familienkasse bleibt damit auch in Zukunft Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um das Kindergeld.  

Haben Sie Fragen?



*Pflichtangabe

Bei Kontaktaufnahme mit uns, z.B. per Kontaktformular, werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

kvw-Familienkasse

Postanschrift:

Postfach 8228, 48044 Münster

 

Besucheranschrift:

Zumsandestr. 12, 48145 Münster

 

Tel.: (0251) 591-6749

Fax.: (0251) 591-5476

E-Mail: kvw@kvw-muenster.de