Besoldungs- und Versorgungserhöhung 2019 / 2020 / 2021

Zum 01.01.2019 und 01.01.2020 beträgt die lineare Erhöhung der Besoldungs- und Versorgungsbezüge jeweils 3,2 %.
Des Weiteren findet zum 01.01.2021 eine Erhöhung von 1,4 % statt.

 

Die Besoldungserhöhung für das Jahr 2019 wird von der kvw-Beamtenversorgung

rückwirkend mit der Zahlung der Versorgungsbezüge für den Monat Juli umgesetzt.

 

Die Zahlung wird auf Grund des Runderlasses des Ministeriums der Finanzen
(B 2010 – 17.101 – IV C 4; B 3000 – 4.22 – IV C 1) vom 07.05.2019 abschlagsweise aufgenommen und

steht unter dem Vorbehalt der gesetzlichen Regelung.

 

Der Landtag wird voraussichtlich im Juli 2019 über den Entwurf des Gesetzes zur Anpassung der Dienst- und Versorgungsbezüge 2019, 2020, 2021 der Beamtinnen und Beamten, Richterinnen und Richter sowie Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger beschließen.

 

Tabelle 01/2019

Tabelle 01/2020

Tabelle 01/2021