Drucken

Bestens versorgt.

Die kvw-Zusatzversorgung ist die betriebliche Altersversorgungseinrichtung des kommunalen öffentlichen Dienstes in Westfalen-Lippe.

Wir sorgen dafür, dass unsere Versicherten ihre tarifvertraglich vereinbarten Leistungen erhalten, erteilen Rentenauskünfte, informieren jährlich über die erworbene Rentenanwartschaft und bieten mit der PlusPunktRente eine exklusive Altersversorgung.
 

Frau schaut auf ihren Computer und lächelt

Wichtiges in Kürze

Newsletter

Zusammen mit den Versicherungsnachweisen versenden wir jedes Jahr einen Newsletter, in dem Sie aktuelle und interessante Informationen rund um Ihre Zusatzversorgung finden.

Newsletter

Erhöhung des Beitragssatzes

Der Bundestag hat zum 01.01.2019 eine Erhöhung des Beitragssatzes zur gesetzlichen Pflegeversicherung um 0,5 auf 3,05 Prozentpunkte beschlossen. Für kinderlose Beitragszahler wird wie bisher ein Zuschlag in Höhe von 0,25 Prozent auf 3,3 Prozent erhoben. Der neue Beitragssatz wird automatisch bei unseren Leistungen ab 01.01.2019 berücksichtigt. 

BRSG und Flexirente

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und die Flexirente haben auch Auswirkungen auf die kvw-Betriebsrente.

Wir informieren Sie mit unseren Infoblättern: 

BRSG

Flexirente

Haben Sie Fragen? -Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail ...



* Pflichtangabe

Hinweis zum Datenschutz:
Zur Erfüllung der den kvw übertragenen Aufgaben werden personenbezogene Daten unter Einhaltung der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen verarbeitet. Informationen zum Datenschutz und Ihren damit verbundenen Rechten entnehmen Sie bitte der folgenden Internetseite unter https://www.kvw-muenster.de/datenschutz-hinweise. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese Hinweise auch gerne per Post zu.

... oder rufen Sie uns an

(0251) 591-5566