Fragen zur Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit zwischen unseren Mitgliedern und der kvw-Familienkasse wird gemeinsam und abhängig vom Einzelfall festgelegt. Allerdings gibt es Fragen, die häufig gestellt werden und im Folgenden behandelt werden:

 

Wo beantragen die Berechtigten das Kindergeld?

Die Berechtigten beantragen das Kindergeld direkt bei der kvw-Familienkasse, Postfach 8228, 48044 Münster.

Müssen alle Fälle neu beantragt werden?

Kindergeld muss nicht neu beantragt werden. Die Entscheidungen der bisherigen Familienkasse bleiben gültig. Änderungen werden im Bedarfsfall vorgenommen.

Werden alle Fälle noch einmal geprüft?

Ja, aber im Regelfall erst, wenn sie aus aktuellem Anlass in die Bearbeitung der kvw-Familienkasse kommen.

Wie kommt die Post der Berechtigten zur kvw-Familienkasse?

Jeder Berechtigte sollte wegen seiner Kindergeldangelegenheiten direkt mit der kvw-Familienkasse korrespondieren (kvw-Familienkasse, Postfach 8228, 48044 Münster). Zur Fristwahrung (z.B. bei Einsprüchen) ist ausschließlich das Eingangsdatum bei der kvw-Familienkasse maßgeblich!

Wie erfolgt die Auszahlung des Kindergeldes?

Die kvw-Familienkasse zahlt das Kindergeld zu Beginn eines Monats direkt an die Berechtigten aus. Die aktuelle Bankverbindung ist im Zusammenhang mit den Stammdaten anzugeben.

Wie erfährt das Mitglied von Entscheidungen der kvw-Familienkasse?

Das Mitglied erhält über die Entscheidungen der kvw-Familienkasse zeitgleich schriftliche Mitteilungen als Grundlage für die Zahlung der kinderbezogenen Leistungen im Entgelt.

Das Bild zeigt 4 Figuren, die jeweils ein Puzzleteil zusammenschieben.