Unser Angebot

Beschäftigte der kvw profitieren von modern gestalteten Arbeitsplätzen und einer aktiven Gesundheitsförderung

Die Ausstattung unserer Arbeitsplätze liegt weit über den ergonomischen Anforderungen und dem Standard anderer öffentlicher Arbeitgeber. Beispielsweise erlauben unsere stufenlos höhenverstellbaren Tische das Arbeiten im Stehen an allen Arbeitsplätzen. Bei der Ausstattung von Arbeitsplätzen für schwerbehinderte Menschen arbeiten wir mit dem LWL-Integrationsamt zusammen.

Gesundheit am Arbeitsplatz

Arbeitsschutz

 

Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz werden bei uns groß geschrieben. Aus diesem Grund haben wir eine Sicherheitsbeauftragte im Haus, die stets allen Beschäftigten als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht. Sie wird durch den Sicherheitstechnischen Dienst des LWL unterstützt.

 

Als neue/-r Mitarbeiter/-in der kvw erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in den Arbeitsschutz. In Zusammenarbeit mit der LWL-Betriebsärztin bieten wir regelmäßig arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, z.B. der Augen, an. Die Betriebsmedizinerin ist für alle Beschäftigten jederzeit ansprechbar.

 

 

Gesundheitsförderung und Prävention

 

Unser Ziel ist es, durch präventive Maßnahmen die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen zu erhalten und ein möglichst gesundheitsförderliches Klima am Arbeitsplatz zu schaffen.

Im Rahmen von regelmäßigen Überprüfungen und Gesprächen stellen wir fest, wo es Handlungsbedarf in Sachen Gesundheit gibt. In den letzten Jahren haben wir verstärkt Maßnahmen zur Gesundheitsförderung umgesetzt:

 

→ Angebot physiotherapeutischer Bewegungsprogramme in Bereichen mit besonderer körperlicher Belastung

→ Änderung von Raumkonzepten

→ Messungen der Luftqualität

→ Beschaffung spezieller Soft- und Hardware sowie anderer Hilfsmittel, die die Arbeit erleichtern

 

 

Gesundes Mittagsessen

 

Die großzügigen Teeküchen der kvw sind mit Kühlschränken, Mikrowellen und teilweise mit Spülmaschinen ausgestattet. Für Beschäftigte, die gerne „außerhalb“ essen gehen, bieten die zahlreichen Restaurants in der Umgebung viele gesunde, abwechslungsreiche und preislich attraktive Alternativen und Angebote zur Mittagszeit.

 

Übrigens: Wir empfehlen den Aktivteller der LWL-Kantine für gesundheitsbewusste Mitarbeiter/-innen.

 

 

Sport

 

Die kvw beteiligen sich an regelmäßigen Aktionen der Krankenkassen, z.B. der Aktion „Mit dem Rad zu Arbeit“

Unsere Beschäftigten nutzen gerne das umfangreiche und preiswerte Betriebssportangebot des LWL: Von Aqua-Aerobic über Fußball bis zu Tischtennis oder Volleyball finden sie dort viele Gleichgesinnte.

 

 

Im Krankheitsfall

 

Eine Organisation ist so gesund und leistungsfähig wie ihre Beschäftigten. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/-innen im Rahmen des betrieblichen Eingliederungsmanagements. Das bedeutet, dass wir z.B. in Zusammenarbeit mit dem Betriebsärztlichen Dienst, der Schwerbehindertenvertretung oder der direkten Führungskraft den Ursachen der Arbeitsunfähigkeit auf den Grund gehen und nach Möglichkeiten suchen, diese zu überwinden. Dabei sind die Art der Erkrankung, die möglichen Auswirkungen auf den Arbeitsplatz und das Schutzbedürfnis der Betroffenen sehr individuell. Wir setzen daher statt auf eine formalisierte Abwicklung immer auf situationsbezogene und kreative Hilfsangebote.

 

 

 

// Haben Sie Fragen zu Gesundheit und Arbeitsschutz bei den kvw?

Frau Raschdorf 0251 - 591 4658 a.raschdorf@kvw-muenster.de
Herr Hinz 0251 - 591 6759 j.hinz@kvw-muenster.de